Bewegungstherapie

Passive Bewegungstechniken
hierbei können Befunde an Muskulatur, Faszien und fibrösen Strukturen erfühlt werden gleichzeitig entspannen Muskeln und Nerven

 

Traktion, Streichung, Knetung, Reibung, Klopfung, Erschütterung etc.

 

Indikation
Vorbereitung auf die Bewegungstherapie
Vorbereitung auf das Dehnen
Schmerzen
Präventiv
Postoperativ

 

Kontraindikation
Neigung zu Blutungen
Akute Erkrankungen/Entzündungen
Verletzungen
Tumore
Hauterkrankungen (lokal)
Kreislaufdekompensation

 

Ziel
Durchblutungsfördernd
Schmerzlindernd
Entspannung muskulärer/nervaler Strukturen
Verbesserung der Funktion
Anregung des Lymphflusses
Beruhigende Wirkung auf die Psyche

 

 

Passive Bewegungstherapie

Indikation
Lähmungen
Neurologische Störungen
Präventiv (Muskelabbau,
Muskelkontraktion)
Postoperativ
Schmerzen
Vorbereitung zum Dehnen
Tiefensensibilität wird angeregt
Durchblutung fördern

 

Kontraindikationen
Frakturen
Luxationen
Akute Erkrankungen
Entzündungen
Kreislaufdekompensation

 

Ziel
Mobilisierung
Funktionsverlust ausgleichen
Gelenkbeweglichkeit
Motorisches und sensorisches System ansprechen

Tierphysiotherapie Mehlmann [-cartcount]